Herzlich Willkommen !

  

"Briefmarken sammeln" - alt und verstaubt ? Mitnichten !
Ein Hobby ist das, was man daraus macht. Generationen unserer Mitglieder haben gezeigt, dass die ernsthafte Beschäftigung mit "Philatelie" und "Postgeschichte" weitaus mehr sein kann, als das bloße Sammeln von "Katalognummern" - unser schönes Hobby kann faszinierend, lehrreich und kommunikativ sein.
Gerne zeigen wir auch Ihnen den Weg dorthin.


Mit philatelistischen Grüßen
Ihr Dr. Gertlieb Gmach

Unser Club stellt sich vor

(mit einem Auszug aus der MICHEL-Rundschau vom Oktober 2018)

Anmerkung:

Diese Vorstellung bei MICHEL stammt aus dem Jahr 2018. Die Mitgliederversammlung am

15. April 2019 hat Herrn Robert Binner zum 1. Vorsitzenden, Herrn Dr. Gertlieb Gmach zum seinem Stellvertreter, Herrn Reinhold Sterzer zum Schatzmeister und die Herren Hans Bergdolt und Clemens Reiners zum Schriftführer bzw. stv. Schriftführer gewählt.

Achtung - ab 4. Februar 2019 - Neues Club-Lokal!

Neues Jahr - neues Glück

ab 4. Februar treffen sich die Club-Mitglieder zu gleicher Zeit - immer montags ab 19.30 Uhr - aber an einem neuen Ort:

Gaststätte zum Erdinger-Weissbräu

Heiglhofstraße 13, München

Der neue Clubtreff ist leicht zu finden: gleiche Straße wie bisher, nur schräg gegenüber vom Hotel-Restaurant Neumayr.

 

 

 

Aktuelles

Der Münchener Briefmarken-Club e.V. kann auf eine jahrzehntelange Tradition zurückblicken. Im Dezember 2016 feierte er sein 111. Gründungsjubiläum mit einem

Lesen Sie hierüber ausführlich und reich bebildert im Bericht und im  Ausstellungsführer:

Salon2016BerichtHomepage.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.3 MB
ClubreportSonderheftAusstellungsführer20
Adobe Acrobat Dokument 3.1 MB

Themenplan für das 2. Halbjahr 2019

 

01. Juli

Donaufürstentümer /Rumänien – Österreich I

08. Juli

Kurzauflagen

15. Juli

Einführung der Dienstmarken am 1.4.1920

22. Juli

In den Bahnposten nach München behandelte Sendungen

29. Juli

Dezember 1923 Briefe

05. August

Donaufürstentümer /Rumänien – Österreich II

12. August

Verwendungen der frühen norwegischen Ganzsachen

19. August

Donaufürstentümer / Rumänien – Österreich III

26. August

Bayern Raritäten aus der Sammlung Erivan

02. Sept.

Entwicklung der Aufgabe- und Entwertungsstempel

Sachsens, Teil 1

09. Sept.

Briefe aus Baden via Preußen ins Ausland Teil 1

16. Sept.

Der L.A.T.I.-Substitute Service und das San-Juan-Abkommen

1942 - 45

23. Sept.

Aufstand in Tirol und Vorarlberg 1809

30. Sept.

Briefe aus Baden via Preußen ins Ausland Teil  2

07. Okt.

Gewerbeschau 1922

14. Okt.

12x Queroffset - Zweck und Schicksal einer Inflationsausgabe

21. Okt.

Brasilien

28. Okt.

Incoming mail - Österreichische Post in Constantinopel

04. Nov.

Preussische Orts- u. Aufgabestempel Reg. Bez. Breslau

11. Nov.

Kgl. Bayer. Fliegertruppe am Flugplatz Schleißheim

18. Nov.

Frankreich bis 1870/71

25. Nov.

Festabend

02. Dez.

Schweiz – Klassisches Allerlei

09. Dez.

Botenpost bis zur Napoleonischen Zeit mit Schwerpunkt

Hamburg

16. Dez

Analyse von Briefen hinsichtlich Absender und Adressaten-

Beispiele

30. Dez

Thema folgt