Herzlich Willkommen !

  

"Briefmarken sammeln" - alt und verstaubt ? Mitnichten !
Ein Hobby ist das, was man daraus macht. Generationen unserer Mitglieder haben gezeigt, dass die ernsthafte Beschäftigung mit "Philatelie" und "Postgeschichte" weitaus mehr sein kann, als das bloße Sammeln von "Katalognummern" - unser schönes Hobby kann faszinierend, lehrreich und kommunikativ sein.
Gerne zeigen wir auch Ihnen den Weg dorthin.


Mit philatelistischen Grüßen
Ihr Dr. Gertlieb Gmach

Unser Club stellt sich vor

(mit einem Auszug aus der MICHEL-Rundschau vom Oktober 2018)

Aktuelles

Der Münchener Briefmarken-Club e.V. kann auf eine jahrzehntelange Tradition zurückblicken. Im Dezember 2016 feierte er sein 111. Gründungsjubiläum mit einem

Lesen Sie hierüber ausführlich und reich bebildert im Bericht und im  Ausstellungsführer:

Salon2016BerichtHomepage.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.3 MB
ClubreportSonderheftAusstellungsführer20
Adobe Acrobat Dokument 3.1 MB

Themenplan für das 1. Halbjahr 2019

 

07. Januar

Kurzauflagen

14. Januar

Einige Briefe Donaufürstentümer - Schweiz

21. Januar

Umleitungsbriefe Teil 2

28. Januar

Schweiz Wappenausgabe 1924

04. Februar

Highlights 2018

11. Februar

100 Jahre Freistaat Bayern – Spuren rund um

Fürstenfeldbruck

18. Februar

Abschiedsserie von Bayern (Bayern und Deutsches Reich)

25. Februar

Tauben Neuseelands – diesmal wild

04. März

Einmal um die ganze Welt mit Marinol u. seinen Freunden

(Medizinische Werbekarten aus Frankreich)

11. März

Thema folgt

18. März

Zustellungsurkunden Bayern

25. März

Bayern: Rückscheinbelege

01. April

Teilbarfrankaturen

08. April

Thema folgt

15. April

Zurück ! Unzustellbare Sendungen der Privatpost

22. April

Ostermontag

29. April

Nach- u. Weitersendungen aus dem Ortsbereich

06. Mai

Folienproblematik

13. Mai

Bur. Francaise Constantinople: Incoming mails

20. Mai

Wiederaufnahme d. Post in München während der

Alliierten Besetzung

27. Mai

Jahreshauptversammlung

03. Juni

Finnland - Figurenstempel

10. Juni

Pfingstmontag

17. Juni

Thema folgt

24. Juni

Regensburg 1618 - 1820